KONTAKT

Tel: 089 / 235 555 6
becker@heinicke.com

   

RECHTSGEBIETE

Baurecht →
Architektenrecht →
Mietrecht →
Wohnungseigentumsrecht →

AUSBILDUNG

2005-2010 absolvierte sie ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück. Ihre Referendarzeit leistete sie am Oberlandesgericht München.

Frau Rechtsanwältin Becker ist seit 2017 als Rechtsanwältin in der Kanzlei HEINICKE BURGHARDT Rechtsanwälte Part mbB tätig.

AUSBILDUNG

In der Zeit von 2005-2010 absolvierte sie ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück. Ihre Referendarzeit leistete sie am Oberlandesgericht München.

Seit 2013 ist Frau Rechtsanwältin Becker zur Rechtsanwaltschaft zugelassen.

Sie verfügt nicht nur über die besondere Zulassung als Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, sondern zusätzlich auch über die Zulassung als Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Qualifikationen, die den Nachweis spezifischer Rechtskenntnisse in diesem Fachgebiet durch entsprechende Prüfungen sowie entsprechende berufliche Erfahrung voraussetzt und die Verpflichtung zur laufenden Fortbildung über die neuesten rechtlichen Entwicklungen beinhaltet.

WERDEGANG & ERFAHRUNG

Frau Rechtsanwältin Becker ist folglich umfassend spezialisiert im Bereich des Immobilienrechts. Sie vertritt im Baurecht sowohl Bauunternehmen, Architekten und andere Fachplaner, als auch private Bauherren, beginnend bei der Vertragsgestaltung bis zur gerichtlichen Durchsetzung von Ansprüchen.

Aufgrund ihrer weiteren Qualifikation als Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht kann sie nicht nur Mieter und Vermieter, sondern insbesondere auch Wohnungseigentümergemeinschaften und Hausverwaltungen qualifiziert beraten und vertreten.

Durch die zusätzliche Fortbildung im Bereich des Miet- und Wohnungseigentumsrecht verfügt die Kanzlei HEINICKE BURGHARDT nunmehr über eine Rechtsanwältin, die eine kompetente Beratung, Vertretung und Interessenwahrnehmung in beiden Rechtsgebieten gewährleisten kann.

KONTAKT